On Tour - Konzertberichte und Fotogalerie

Maroldsweisach, 19.März 2017
'Howdy, we are back!' - so schallte es kurz nach 20:00 Uhr durch den Hartleb-Saal. Hatehill County - eine Band, die in den 90ern des letzten Jahrhunderts bei den Country-Fans in Unterfranken sehr beliebt war, hat sich nach 23 Jahren wiedergefunden. Bis auf den letzten Platz war der Saal gefüllt - es mögen so 400 Gäste gewesen sein, schätzt der Saalbesitzer Gunther Hartleb. Aus allen Teilen Franken und auch aus Thüringen kamen die Fans und Line-Dancer, um mit der Band deren 'Wiederauferstehung' zu feiern.
Ausführliche Berichte sind in der Wheel - Country Music Magazin und bei in-franken zu lesen.

Hier einige Bilder des Hatehill County - Comebacks:

  • Der Saal war bis auf den letzten Platz besetzt!

  • Blick von der Galerie auf die Bühne

  • Ist das nicht eine geile Bühnenbeleuchtung?

  • Von der vollbesetzten Galerie hatte man den besten Überblick

  • Der Saal - viele fanden nur noch einen Stehplatz

  • Auf der Tanzfläche herrschte drangvolle Enge

  • Guter Sound muss sein - dafür sorgte Ritchie. Rechts daneben der VIP - Tisch

  • Back, close, step, stomp, kick side, stomp - Linedancer's heaven

  • Marion singt

  • Christian und Marion in action

  • Unsere alte Fahne hat auch überlebt!

  • Klaus in action

  • Die Rhythmus-Sektion sorgte stets für den richtigen Drive